Dertour

Bis jetzt 50% mehr Buchungen für den Sommer durch deutsche Touristen

Bild Info: Der Strand von Playa del Inglés könnte im Sommer noch voller werden als im vergangenen Jahr. Bild: Archiv

Kanarische Inseln – Laut einer Marktanalyse der GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) ist der Anteil an britischen und deutschen Touristen die bereits für den Sommer 2016 die Kanaren gebucht haben um 50% höher als noch im Jahr 2015. Das Ergebnis der Studie wurde auf dem Seminar „Aktuelle Trends der britischen und deutschen Touristen auf den Kanaren“ vorgestellt. Das Seminar wurde vom Club Fortunata für Tourismus-Marketing auf den Kanaren organisiert.

Mehr als 50 Experten aus dem Tourismussektor der Kanarischen Inseln nahmen an dem Seminar teil.

Bei der Studie kam heraus, dass besonders die deutschen Touristen sehr früh gebucht haben, hier liegt die Quote allein bei einem Plus von 50% zum Vorjahr, bei den britischen Touristen ist die Quote mit +13% angegeben.

Damit ist wohl abzusehen, dass der Sommer auf den Kanarischen Inseln auch in diesem Jahr wieder sehr gut ausfallen wird, wer jetzt noch nicht gebucht hat sollte schnell schauen ob noch eine Pauschalreise zu bekommen ist, die in die eigene Urlaubsplanung passt. Wenn nicht bietet sich noch immer die Möglichkeit einen Flugpreisvergleich zu machen und nach einem Hotel selbst Ausschau zu halten. – TF

Ähnliche Beiträge