Dertour

Erste Ladung Sand für den neuen Tauro-Strand ist angekommen

Bild Info: Der Frachter DC Eems brachte die ersten 4.500 Tonnen feinen Sand aus der Sahara. Bild: Screenshot Television Canaria

Arinaga – Die erste Lieferung von hellem Saharasand für den neuen Sandstrand in Tauro kam am Hafen von Arinaga an. Der Frachter DC Eems brachte die ersten 4.500 Tonnen feinen Sand, damit fehlen noch 45.500 Tonnen um den neuen Tauro-Strand im Südwesten von Gran Canaria fertig zu stellen. Nach derzeitigem Stand wird das Projekt noch rund vier Monate Zeit in Anspruch nehmen, danach soll der neue Sandstrand rund 300 Meter lang sein und gut 50 Meter breit.

Das Projekt ist nicht Unumstritten, jedoch gab es bisher keine Initiative die dieses neue Bauvorhaben hätte in irgendeiner weise verhindern können. – TF

Ähnliche Beiträge