Dertour

Gaypride 2016 – Neue und längere Paradestrecke in Maspalomas

Bild Info: Die neue Paradestrecke zum Gaypride 2016 ist 2 Kilometer läner als sonst. Bild: gaypridemaspalomas.com

Playa del Inglés – Der Gaypride Maspalomas 2016 steht schon bald (1.-15. Mai 2016) an, nun hat die neue Organisation (Freedom) bereits die Strecke für die Parade am 14. Mai bekanntgegeben. Zum 15. Geburtstag der Veranstaltung gibt es ein paar Änderungen. Anders als in den Jahren zuvor wird die Parade eine fast 2 Kilometer längere Strecke zurücklegen. Sie wird am RIU Palace starten, wie bisher auch, dann die Avenida de Tirajana hinauf bis zur Av. De Gran Canaria, dort geht es dann hinein bis zur Avenida de España, dort geht es dann nochmals bis zum CC Yumbo.

Ebenfalls neu ist die Startzeit, diese wurde auf 17 Uhr verschoben, also eine Stunde später als bisher. Viele beklagten das es in der prallen Sonne durchaus zu absträngend sei, dem wird so nun etwas entgegengewirkt.

Eine weitere Neuerung ist nun auch, dass die Paradeteilnehmer Sponsoren der Veranstaltung sein müssen. Also eine stärkere Bindung an den Gaypride vorhanden sein muss, damit es nicht mehr so schnell zu unangenehmen Situationen kommen kann wie es in den letzten Jahren der fall gewesen ist.

Die Organisatoren teilen auch mit, dass es mehr privates Sicherheitspersonal geben soll, was ebenfalls eine Verbesserung darstellt, denn besonders an den Abenden in CC Yumbo hätte man diese in den letzten Jahren gut gebrauchen können. Leider ist es auch der neuen Organisation bisher nicht möglich gewesen die Informationen auch in deutscher Sprache anzubieten obwohl der Anteil an deutschen Gästen sehr hoch liegt. – TF

Weitere Links zum Thema:
Webseite Gaypride Maspalomas

Ähnliche Beiträge