Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisseNatur & Umwelt

Haisichtung in der Schweinebucht von Playa del Inglés inkl. Video

Lesedauer < 1 Minute

Maspalomas – Am gestrigen Samstag sorgte ein Besuch eines Hais am Strand von Cochino (Playa del Inglés) für Aufsehen. Die Badegäste haben den „Besuch“ des Hais gefilmt. Gegen 13 Uhr Ortszeit wurde der Hai gesichtet, sehr nahe an der Küste was eher ungewöhnlich ist, denn er wurde der Gattung der Hammerhaie zugeschrieben, diese Tiere sind extrem ängstlich besonders gegenüber Menschen.

Zu der Kenntnis, das es sich um einen Hammerhai handelt, kommen die beiden Experten Pascual Calabuig (Direktor und Biologe des Zentrums für Wildtierrettung von Gran Canaria) und Fernando Frias (Präsident der Hai-Allianz der Kanarischen Inseln). Nach Sichtung des Videomaterials schätzt Frias, dass es sich um ein Jungtier handelt, mit etwa 150 bis 160 Zentimeter Länge. Hammerhaie können bis zu 2 Meter lang werden.

Fries betonte, „es gibt keinen Grund zur Beunruhigung“, diese Art lebt schon immer in den Gewässern der Kanarischen Inseln und sie sind kaum zu erwischen. Wenn man versuche ein Foto von Ihnen zu machen, flüchten Sie sehr schnell. Evtl. hatte sich das Jungtier nur „verirrt“. – TF

Hier das Video (Maspalomas Ahora):

Ähnliche Beiträge

VIDEO: 4,3 Tonnen Abfall, 50.000+ x Besuchern zur Noche San Juan am Las Canteras

admin

Großer Brand zum Jahreswechsel in Playa del Inglés

admin

Siam Park Gran Canaria vor dem Aus? – Kiessling nach Urteilen sehr entmutigt

admin