Toluna
TUI Fly Header Banner
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross

Über 3 Tonnen Haschisch in den letzten 7 Tagen beschlagnahmt

Bild Info: Haschisch war in den letzten 7 Tagen das am meisten beschlagnahmte "Gut" der Guardia Civil auf Gran Canaria. Bild: Schreenshot Television Canaria

Gran Canaria – Der Guardia Civil ist in den vergangenen sieben Tagen eine wahre Drogenflut ins Netz gegangen. Erst gestern wurde ein Schlauchboot etwa 10 Seemeilen (18,5 km) Kilometer vor der Südküsten von Gran Canaria abgefangen worden, das Schlauchboot hatte über eine Tonne Haschisch an Board, die drei Bootsführer wurden verhaftet und das Boot samt Drogen in den Hafen von Las Palmas gebracht.

Am letzten Montag hat die Guardia Civil ebenfalls ein Boot abgefangen, die Insassen warfen die Ballen mit Haschisch noch über Board, diese konnten allerdings später gesichert werden und die Gesamtmenge betrug 780 Kilo.

Letzten Samstag wurde ebenfalls ein Schnellboot vor der Küste von Telde abgefangen, in dem Boot befanden sich 1.300 Kilo Haschisch auch dieses wurde nach Las Palmas abtransportiert.

Demnach hat die Guardia Civil in den letzten 7 Tagen über 3 Tonnen Haschisch beschlagnahmen können, ein großer Schlag gegen den Drogenhandel auf Gran Canaria. – TF

Ähnliche Beiträge