Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Zahl der internationalen Touristen auch im Mai um 9,5% angewachsen

Lesedauer < 1 Minute

Kanarische Inseln – Nach den neusten Angaben des nationalen Institutes für Statistik gab es im Mai 2016 einen Anstieg bei internationalen Touristen auf den Kanarischen Inseln von 9,5% auf 898.875 Urlauber, verglichen mit dem Zahlen aus dem Mai 2015. Insgesamt seien in den ersten fünf Monaten des laufenden Jahres 5.430.923 Touristen aus dem Ausland auf den Kanaren angekommen, dies ist eine Steigerung von 11% für die ersten fünf Monate.

Nach weiteren Angaben sind besonders Urlauber aus Großbritannien (42,2%) und Deutschland (22,7%) mit für diese starken Anstiege verantwortlich.

Verglichen mit der Landesebene (+7,4) lagen die Kanarischen Inseln im Mai auf dem vierten Platz was die Anzahl der Gäste aus dem Ausland (Landesweit 7.101.214) betrifft. Die meisten internationalen Gäste im Mai suchten sich Katalonien aus (23%) gefolgt von den Balearen (22,7%) und Andalusien (14,8%, die Kanaren bekamen 12,7% vom Kuchen ab.

Alles in Allem kann man auf den Kanaren weiterhin sehr zufrieden sein. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

2.382 Fälle von Schlaganfall auf den Kanaren im Jahr 2022 registriert

admin

Wetterwarnung für Kanaren wurde für heute angehoben!

admin

Einigung: Touristen ohne negativen Coronatest dürfen nicht untergebracht werden (Beherbergungsverbot)

admin