Zahl der Kreuzfahrtpassagiere seit 2005 auf den Kanaren verdoppelt

Bild Info: Ein voller ANleger im Hafen von Las Palmas bedeutet auch immer Umsatz für die Region um den Hafen. Bild: Infos-GranCanaria.com

Kanarische InselnKreuzfahrten boomen auch auf den Kanaren, seit dem Jahr 2005 haben sich die Zahlen der Kreuzfahrtpassagiere auf den Kanarischen Inseln verdoppelt. So kamen im Jahr 2015 rund 2,2 Millionen Kreuzfahrer auf den Inseln an. Allein dies war eine Steigerung von 15% gegenüber dem Jahr 2014. Auch in diesem Jahr erwartet man weitere Steigerungen.

70% aller Passagiere besuchten die Kanarischen Inseln bereits in der Vergangenheit. 88% der Kreuzfahrer entschieden sich nach der Kreuzfahrt die Inseln auch einmal als Urlaubsziel zu besuchen. 94% empfahlen ihren Freunden und Familienmitgliedern die Inseln als Urlaubsziel.

Die Kanarischen Inseln wollen die Kreuzfahrtpassagiere auch dazu ermutigen die Schiffe zu verlassen, wenn diese im Hafen liegen, sie sollten die Städte erkunden und sich so einen Eindruck von den Möglichkeiten einholen. Wenn die Passagiere vor Ort das Schiff verlassen, dann wird auch etwas Geld ausgegeben, im Schnitt 43,80 Euro pro Person. – TF

Weitere Links zum Thema:
Kreuzfahrten Gran Canaria

Ähnliche Beiträge