Der wärmste Oktober der Kanaren in den Wetteraufzeichnungen – Aktuell bis zu 34°C

Bild Info: Hihe Temperaturen dank Calima auf Gran Canaria und auch Teneriffa. Bild: Screenshot MaspalomasAhora

Kanarische Inseln – Derzeit herrscht auf den Kanarischen Inseln wieder ein Calima, es ist bereits der zweite binnen weniger Tage. Das ist jedoch nicht ungewöhnlich und passiert in den Sommermonaten recht häufig. Allerdings erleben die Kanaren in diesem Oktober den wärmsten Oktober den man bisher aufgezeichnet hat. Verglichen mit den „Normalwerten“, also dem Durchschnitt der letzten 30 Jahre, ist der gesamte Monat bisher um 2 Grad wärmer als üblich. Da zählen natürlich auch die Berggipfel der Inseln und die moderateren Inseln La Palma und El Hierro dazu.

Das aktuelle Wetterphänomen ist besonders auf den östlichen Inseln Lanzarote und Fuerteventura zu spüren, Gran Canaria wärmt sich in den mittleren Lagen und im Süden deutlich auf, das passiert auch im Süden von Teneriffa. Temperaturen können teilweise nochmals über 34°C steigen. Eine offizielle Wetterwarnung von AEMET gibt es jedoch nicht.

Eine stärkere Menge an Staub wird uns heute auch auf allen Inseln begleiten. Allerdings nicht sehr lange, denn die Experten sagen, dass ab dem morgigen Freitag bereits ein Rückgang der Temperaturen einsetzten wird, um platz für ein „kühleres“ Wochenende zu machen. – TF

Ähnliche Beiträge