UD Las Palmas steht trotzt Niederlage in der nächsten Pokalrunde – Trainer entlassen

Bild Info: Das 2:§ im Heimspiel gegen Deportivo La Coruña hat trotzdem ausgereicht um ins Achtelfinale einzuziehen. Bild: Facebook/UD Las Palmas

Las Palmas – Gestern Abend hat UD Las Palmas im Heimspiel der vierten Pokalrunde zwar eine 2:3 Niederlage gegen Deportivo La Coruña hinnehmen müssen, allerdings ist man für das Achtelfinale trotzdem qualifiziert, da man das Hinspiel in Coruña mit 4:1 gewonnen hatte. Die Tore in chronologischer Reihenfolge: 0:1 in der 41. durch Emre Colak, 0:2 in der 53. durch Borja Valle, 1:2 in der 58. durch Toledo, 1:3 in der 80. durch Borja Valle und in der 94. das 2:3 durch Remy.

Damit ist UD Las Palmas im Pokalwettbewerb erfolgreicher als in der spanischen Liga. Allerdings war die Niederlage nun Grund genug für den Verein den aktuellen Trainer Pako Ayestarán zu entlassen. Wer der Nachfolger wird, ist noch unklar.

Der Gegner im Achtelfinale des Copa del Rey steht auch noch nicht fest. Wir wünschen UD Las Palmas ein gutes Los und einen guten neuen Trainer! – TF

Ähnliche Beiträge