Dertour

Wieder ein Millionär mehr in Las Palmas durch Euromillion

Bild Info: Die Sonderauslosung am Freitag brachte den Gewinn nach Las Palmas. Bild: Screenshot Euro-Millions.com

Las Palmas – Wieder gab es bei der Euromillion-Ziehung vom Freitag einen glücklichen Gewinner auf Gran Canaria, diesmal auch wieder in Las Palmas. Bei der Sonderziehung, die jeden Freitag stattfindet, konnte sich ein Spieler aus Escaleritas nun über 1 Million Euro freuen! Abgegeben wurde der Schein in der Annahmestelle Bazar Somar in der Calle Obispo Romo 16, in der Nähe des Marktes Altavista.

Der Besitzer der Annahmestelle ist glücklich über den Gewinn, der über seine Annahmestelle erspielt wurde. Es ist der bisher höchste Gewinn in seiner Annahmestelle, den er je miterlebt hat.

Die Sonderziehung für Spanien brachte das Los TVX66431 als Siegerlos hervor, der Jackpot von 126 Millionen Euro wurde nicht geknackt und damit steigt dieser für den kommenden Dienstag auf ca. 135 Millionen Euro an.

Der letzte Gewinn bei der Euromillion, den in Las Palmas jemand abstauben konnte war der Höchste jemals ausgeschüttete Jackpot in Höhe von 190 Millionen Euro. Diese Ziehung fand im vergangenen Oktober statt. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
190 Millionen € – Hauptgewinn bei Euromillionen geht nach Gran Canaria, vom 07.10.2017

Ähnliche Beiträge