Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGesellschaftReisen & Tourismus

Zeitarbeit: Grupo Ralons zahlt die Mitarbeiter der Hotels seit Monaten nicht richtig

Lesedauer < 1 Minute

Gran Canaria – Die Gewerkschaft UGT berichtet darüber, dass die Zeitarbeitsfirma Grupo Ralons seit Monaten die Mitarbeiter nicht fristgerecht bezahlt, die für die Gruppe in 4 und 5 Sterne-Hotels tätig sind. Dies führt zu massiven Problemen bei den Mitarbeitern, die hohe Gebühren bei den Banken zahlen müssen wegen Überziehungen etc. zudem sind die Mitarbeiter „nicht in der Lage die private Haushaltsplanung durchzuführen“.

Die UGT bedauert auch, dass sich die Hotels für das Problem nicht interessieren, der „Blick geht in andere Richtungen“, so die Gewerkschaft, obwohl die Mitarbeiter täglich ihre Arbeit in den Betrieben verrichten.

Die UGT hat die Arbeitsaufsicht eingeschaltet, die Behörden werden sich dem Fall annehmen, trotzdem scheint die Grupo Ralons kein Interesse daran zu haben die Verzögerungen auszugleichen. – TF

Ähnliche Beiträge

700 Millionen Euro – Die Summe muss der Staat noch an die Kanarischen Inseln zahlen!

admin

Das Bier Bike erreicht Las Palmas

admin

Regierung will möglicherweise Corona-Tests für Touristen bezahlen, übergangsweise

admin