Dertour

Ab April 2019 mit Binter nach Boston in die USA fliegen

Bild Info: Binter gab bekannt, dass man aufgrund der Zusammenarbeit mit SATA Airlines ab 2019 auch Flüge nach Boston (USA) anbieten wird. Bild: Infos-GranCanaria.com

Gran Canaria – Wie die Fluggesellschaft Binter Canarias bekannt gegeben hat, wird es ab dem 6. April möglich sein, von Gran Canaria nach Boston (USA) zu fliegen. Das neue Angebot von Binter kommt zustande, weil das Kooperationsabkommen mit der Fluggesellschaft SATA (Azoren) verlängert wurde. Die neue Verbindung wird mit einer Zwischenlandung in Punta Degalda (Azoren) ermöglicht.

Für die Passagiere gibt diese Art der Zusammenarbeit einen guten Komfort, denn mit nur einer Buchung und einer Flugnummer kann man dann von Gran Canaria in die USA fliegen. Darüber hinaus bietet Binder den Passagieren von anderen Inseln der Kanaren an, die Zubringerflüge kostenlos zu bekommen.

Der Hinflug nach Boston findet immer samstags statt, er startet um 12:15 Uhr auf Gran Canaria, die Zwischenlandung in Punta Delgada ist dann um 14:15 Uhr. Dort geht der anschließende Flug dann um 15:45 Uhr weiter nach Boston, die Ankunft ist am selben Tag um 17:25 Uhr Ortszeit.

Der Rückflug findet immer freitags statt, um 09:20 Uhr am Morgen geht es von Boston los, Landung in Punta Delgada ist dann um 06:00 Uhr am Samstagmorgen, nach Gran Canaria geht es dann um 7:45 Uhr weiter, bis man final um 11:40 Uhr auf Gran Canaria ankommt, mit einem Tag Zeitverschiebung natürlich.

Ab dem 12. Juni soll dann, laut Binter Canarias, eine weitere Verbindung pro Woche hinzukommen. Dann immer Dienstag (Hinflug) und Montag (Rückflug). – TF

Ähnliche Beiträge