Dertour

Mandelblütenfest in Tejeda 2018 endgültig abgesagt!

Bild Info: Das Rathaus von Tejeda hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber es geht wohl nicht anders. Bild: Wappen Tejeda

Tejeda – Immer wieder wurde das Mandelblütenfest von Tejeda verschoben, zuletzt mit ungewissem Datum. Nun Hat das Rathaus der Gemeinde eine Meldung herausgegeben, die viele traurig stimmen dürfte. Dieses Jahr findet in Tejeda kein Mandelblütenfest statt. Das Rathaus hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, zumal die Mandel respektive die Mandelbäume in Tejeda zu den wichtigsten Symbolen der Gemeinde gehören.

Allerdings blieb der Gemeinde kaum eine andere Wahl, denn die Regenfälle der letzten Wochen haben noch immer Auswirkungen auf das Gemeindegebiet. So sind die Flächen, die als Parkplätze jedes Jahr verwendet werden viel zu weich und können die Fahrzeuge nicht aufnehmen. Besonders mit der Vorschau für die kommenden Tage denn es soll wieder Regnen.

Der Transport aus anderen Gemeinden nach Tejeda wäre auch zu aufwendig, denn das Mandelblütenfest zieht Tausende von Menschen an und die Infrastruktur in den Bergen von Gran Canaria würde diese „Massenwanderung“ so nicht auffangen können.

Die Blütezeit ist ohnehin bald vorbei und aus diesem Grund kann man das Fest auch nicht viel weiter nach hinten verschieben. – TF

Ähnliche Beiträge