Einbruch in Maspalomas, Täter gefasst – 52 ähnliche Delikte in der Akte

Bild Info: Die nationale Polizei konnte den Täter recht schnell ermitteln, da er sehr bekannt ist. Bild: Infos-GranCanaria.com

Maspalomas – Laut einem Bericht der nationalen Polizei wurde in Maspalomas ein 51-jähriger Einbrecher festgenommen. Der Mann ist der Polizei sehr gut bekannt, er hat bereits 52 Einträge ähnlicher Natur in seiner Polizeiakte. Die Polizei suchte den Täter, nachdem eine Anzeige bei dieser eingegangen war, ein Mann hatte telefonisch darüber informiert, dass eine Person in sein Haus eingedrungen war, indem sich der Mann und seine Frau zu der Zeit aufhielten.

Der Täter konnte flüchten, nachdem er vom Eigentümer entdeckt wurde. Über das Dach des Hauses sei laut Zeuge die Flucht gelungen. Aufgrund der Schilderungen und der recht genauen Angabe zu der Person konnte die Polizei den Täter recht schnell ermitteln. Er hatte aus dem Haus eine Uhr, eine Kette und 2.500 € Bargeld entwendet.

Der Verhaftete muss sich nun wegen Einbruchdiebstahl vor Gericht verantworten, da er allerdings schon 52 Delikte in der Polizeiakte stehen hat, muss man die Frage stellen, wieso ein solcher „Serientäter“ eigentlich immer noch auf der Straße rumlief und die Menschen bestehlen konnte? – TF

Ähnliche Beiträge