Dertour
Heute ist die Noche San Juan, Strände auf Gran Canaria gesperrt!
Bild Info: Strände gesperrt - BILD: Twitter Stadt Telde

Heute ist die Noche San Juan, Strände auf Gran Canaria gesperrt!

Gran Canaria – Nachdem die Stadt Las Palmas de Gran Canaria bereits vor einigen Tagen die Strände der Stadt für die heutige Noche de San Juan gesperrt hat, haben auch andere Gemeinden nachgezogen. Auch in den gemeinden Telde, Gáldar, Arucas, Mogán und San Bartolomé de Tirajna haben solche Maßnahmen angekündigt. In den meisten Fällen werden die Strände zwischen 19 und 20 Uhr geschlossen. Geöffnet werden diese erst wieder ab dem morgigen Mittwoch, ab ca. 6 oder 7 Uhr. In Las Palmas wird die Plozei verstärkt Kontrollen durchführen, dies kündigte die Stadtverwaltung an.

Es werden wohl noch weitere Gemeinden diesen Schritt gehen. Alles dient dem Schutz der Menschen. Denn die Tradition ist es, heute Nacht mit Lagerfeuern und Party am Strand zu verbringen. Dies wäre aber ein zu hohes Ansteckungspotenzial, so die Behörden. Daher haben sich die Gemeinden zu diesem Schritt entschieden. Den Tag kann man heute noch normal am Strand verbringen, erst ab dem Abend ist dies dann nicht mehr möglich. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge