Mieten auf den Kanaren weiter im Höhenflug +4% allein in einem Monat

Bild Info: Besonders in Städten, so wie hier Las Palmas, steigen die Meiten immer weiter. Bild: Infos-GranCanaria.com

Kanarische Inseln – Die Mieten für Wohnraum auf den Kanarischen Inseln steigen und steigen und steigen, der Trend ist bisher nicht gebrochen. Laut dem Portal Pisos.com gab es allein zwischen Mai und Juni eine Steigerung von 4% für Wohnraum auf den Kanarischen Inseln. Im Schnitt wird derzeit für eine 97 Quadratmeter große Wohnung ein stolzer Betrag von 918 € fällig. Im Jahresvergleich sind die Mieten also ganze 17% höher. Damit ist die Senkung aus dem Vormonat (-0,2%) komplett dahin.

Mit diesen aktuellen Mietpreisen sind die Kanarischen Inseln in ganz Spanien auf dem sechsten Platz, was Wohnraum betrifft. Madrid liegt bei einer 97 Quadratmeter Wohnung derzeit bei 1.671 Euro im Monat und damit auf dem ersten Platz, wie erwähnt alles ermittelt durch Pisos.com.

„Der stetige Anstieg der monatlichen Kosten belastet zunehmend das Verhältnis zwischen Eigentümern und Mietern“, so Ferran Font von pisos.com. „Insbesondere in den Städten, in denen die Nachfrage besonders hoch ist, sei es wegen des Arbeitsplatzes oder dem Studium“.

Man warnt zugleich davor, dass es nicht mehr das Ziel sein kann die Bürger mit geringen Einkommen zu Schützen, sondern man müsse auch die Bürger schützen, die trotzt hohen Einkommens in eine Situation kommen können in denen eine monatliche Miete nicht mehr zahlbar ist. Besonders dann, wenn die Steigerungen nicht aufhören. Um den Markt zu entspannen, schlägt Ferran Font von pisos.com vor einen „ernsthaften Dialog zwischen der Öffentlichkeit und den Behörden zu führen, um eine tragfähige Lösung zu finden“.

Sozialer Wohnungsbau sei eine Möglichkeit, „die Verwaltung müsse hier beginnen Mietwohnungen zu bauen, die für alle Geldbeutel erreichbar sind“, so Font abschließend. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Erstmals seit 3 Jahren sind Mietpreise für Wohnraum auf den Kanaren gesunken, vom 27.04.2019

Ähnliche Beiträge