Dertour

Mogán erneuerte Stadtmöbel in der Gemeinde für rund 42.000 €

Bild Info: Am Plaza de los Túnidos in Arguineguín wurden ebenfalls Fitnessgeräte installiert. Bild: Gemeinde Mogán

Mogán – Die Gemeinde Mogán hat für rund 42.000 Euro auf den öffentlichen Plätzen der Gemeinde neue Stadtmöbel und teilweise auch Fitnessgeräte installieren lassen. Viele Plätze litten unter massiver Verschlechterung der Qualität der vorhandenen Stadtmöbel. Der am stärksten besuchte Platz Pedro Betancor León in Playa Mogán wurde vollständig erneuert, hier war kaum noch etwas in Ordnung. Der Platz ist sowohl bei Einheimischen als auch Touristen sehr beliebt.

Im Ortszentrum von Mogán wurde im Nicolas Queseda Park im Kinderspielbereich Fitnessgeräte installiert die den erst kürzlich sanierten Bereich besser nutzen, die Nachfrage nach solchen Fitnessgeräten sei so hoch, dass die Gemeinde dieser Nachkommen wollte.

Auf dem Plaza de los Túnidos in Arguineguín wurden ebenfalls solche Geräte installiert, im gleichen Zug wurden hier Beschädigungen an den Stadtmöbeln und am Bürgersteig durchgeführt. Der große Baum auf dem Platz hatte mit seinen Wurzen einigen Schaden verursacht. Der Platz wurde daher etwas umgestaltet. – TF

Ähnliche Beiträge