Ab Mittwoch werden auch die Strände in San Bartolomé geöffnet!

Playa Las Burras
Bild Info: Strand Las Burras - BILD: Ministerium für Landwirtschaft und Fischerei von Spanien

San Bartolomé de Tirajana – Heute gab die Bürgermeisterin von San Bartolomé de Tirajana, Conchi Narvaez, auf Facebook bekannt, dass die Strände in der südlichen Touristen-Gemeinde von Gran Canaria ab dem kommenden Mittwoch wieder für die Anwohner geöffnet werden. Es gelten die Ausgangszeiten, wie festgelegt zudem sind nur die entsprechenden Praktiken (wie in den anderen Gemeinden gestattet). Einen kleinen Unterschied gibt es, man darf den Strand auch nur betreten, wenn sich dieser im 1-Kilometer-Radius rund um die Wohnadresse befindet. Dies gilt für Sport, als auch für Spaziergänge!

Bitte beachten Sie, dass ein ausgedehnter Spaziergang vom Leuchtturm in Maspalomas bis hin zum Hauptstand von Playa del Inglés damit nicht erlaubt ist!

Diese neue Genehmigung wurde heute bei einem Treffen der Regierungsgruppe mit Mitgliedern der Sicherheitsbehörden beschlossen. Da derzeit noch Arbeiten an den Stränden laufen und diese erst im Laufe des morgigen Dienstages abgeschlossen werden, ist der Zugang dann erst am Mittwoch möglich!

Hier nochmals zur Erinnerung die allgemein gültigen regeln an den Stränden:

Was darf man zusätzlich?

– Man darf einen Spaziergang auf dem Sand der Strände machen
– Man darf auf dem Sand der Strände auch individuellen Sport (Joggen etc.) treiben
– Man darf individuellen Sport im Meer treiben, darunter fällt unter anderem Schwimmen oder Surfen, sofern man es alleine tut. Eine „Abkühlung nehmen“ ist kein Sport und weiterhin untersagt.

Was darf man an den Stränden weiterhin nicht?

– Spielen am Strand ist UNTERSAGT
– Sich in die Sonne legen und ein Sonnenband nehmen
– Mit dem Auto oder Bus zum Strand fahren, um dort Sport zu treiben
– Sport im Wasser zu Zeiten, in denen es kein Sonnenlicht gibt, ist untersagt.

In diesem Fall haben besonders die Menschen einen Vorteil, die nahe an einem Strand leben (maximal 1 Kilometer).

Es gelten weiterhin die Zeit- und Entfernungsregeln wie in Phase 0 für Gran Canaria beschrieben.

Sollten Änderungen an den allgemeinen Regeln vorgenommen werden, werden wir diesen Beitrag entsprechend anpassen! – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge