Dertour
Anträge für COVID-19 Miethilfe teils bearbeitet, erste Listen liegen vor
Bild Info: Wohnungen in Las Palmas - BILD: IGC

Anträge für COVID-19 Miethilfe teils bearbeitet, erste Listen liegen vor

Kanarische Inseln – Der Mietzuschuss für die COVID-19-Anträge wird nun nach und nach abgearbeitet. Laut Bekanntmachung im BOC (Staatsanzeiger der Kanaren) wurde die erste Tranche bearbeitet. Es gibt Listen für genehmigte Anträge und Listen für Anträge wo Dokumentationen nachgereicht werden müssen. Zudem gibt es eine Liste für Anträge, die abgelehnt wurden. Wann die nächste Tranche bearbeitet wird, ist noch unklar. So wie wird die überblicken können wurde bisher nur Anträge bearbeitet die am 8. Mai 2020 eingereicht wurden.

Hier die Listen für den Mietzuschuss der ersten Tranche
angenommene Anträge
Anträge mit fehlender Dokumentation
abgelehnte Anträge

Man hat auch die Möglickeit dies online hier zu prüfen (Zertfikat erforderlich!). Zudem hat man nur 10 tage Zeit ggf. auf Anforderungen zu reagieren! Es ist also nur eine Frage der Zeit bis nun alle Anträge abgearbeitet sein werden. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Quellenangabe :Wohnamt der Kanaren

Ähnliche Beiträge