Dertour
Feuerteufel in Vecindario verhaftet – Mehrere Containerbrände nachgewiesen
Bild Info: Verbrannte Container - Bild: MaspalomasAhora

Feuerteufel in Vecindario verhaftet – Mehrere Containerbrände nachgewiesen

Vecindario – Laut einem Bericht der Guardia Civil wurde in Vecindario (Santa Lucia de Tirajana) ein 38 Jahre alter Mann mit spanischer Staatsbürgerschaft festgenommen, er soll für die Verbrennung von mindestens 7 Müllcontainern in der Gemeinde verantwortlich sein. Die Initialen werden im Bericht lediglich mit BTG angegeben. Der Zugriff erfolgt laut Bericht um 1:30 Uhr in der vergangenen Nacht, da zündelte der Mann an einem Container und die städtischen Reinigungsdienste informierten die Polizei. Vor Ort eingetroffen war das Feuer bereits gelöscht, der Täter jedoch nicht vor Ort, es gingen weitere Anrufe ein, das weitere Container angezündet wurden, Zeugen haben einen Mann dabei beobachtet und konnten sowohl die physische Erscheinung als auch die Kleidung gut beschreiben. Die anschließende Rasterfahndung brachte Erfolg und der Täter ging ins Netz, der Zugriff erfolgte auf der Calle La Cerruda, wieder zwischen einigen Müllcontainern.

Er wurde dem Gericht in Maspalomas überstellt, dort befindet er sich nun in U-Haft, denn weitere Containerbrände in Santa Lucia oder den Nachbargemeinden könnten auch auf dessen Konto gehen, insgesamt stehen 50 solcher Brände im Raum. – TF

Ähnliche Beiträge