Dertour

Erneut Vandalismus am Strand – Sechs Sonnenliegen zerschnitten

Bild Info: Der finanzielle Schaden ist überschaubar, der Imageschaden hingegen nicht. Bild: Screenshot MaspalomasAhora

Playa del Inglés – Erneut gab es Vandalismus gegen die Sonnenliegen am Strand von Playa del Inglés. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden sechs Sonnenliegen mit einem scharfen Gegenstand zerschnitten und so unbrauchbar gemacht. Ereignet hatte sich dies im Abschnitt 1 des Strandes. Erst im Januar hatte die Gemeinde für 450.000 Euro insgesamt 2.700 neue Liegen und 1.455 neue Sonnenschirme angeschafft.

Die Gemeinde spricht von einem „kollektiven Schaden, nicht nur für Strandbesucher, sondern auch für die kommunale Kasse“. Daher vermutet der Stadtrat für Sicherheit und Strände, José Carlos Álamo Ojeda, dass die verantwortliche Person/en nicht nur ein negatives Bild der Gemeinde für den Tourismus erzeugen möchte, sondern auch einen finanziellen Schaden der Gemeinde zufügen will.

Allerdings signalisierte die Gemeinde, dass beide Hintergründe nicht aufgehen werden und man sich nicht „Entmutigen“ lassen wird weiter daran zu Arbeiten den Tourismus zu stärken.

Zu dem oder den Täter/n gibt es keinerlei Hinweise. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Vandalismus an den Stränden von Maspalomas, vom 20.04.2017

Ähnliche Beiträge