3 Beamte in Maspalomas festgenommen – Unregelmäßigkeiten bei DNI-Ausstellung entdeckt
Bild Info: Nationale Polizei - Bild: IGC

3 Beamte in Maspalomas festgenommen – Unregelmäßigkeiten bei DNI-Ausstellung entdeckt

Maspalomas – Laut einem Bericht der nationalen Polizei wurden in der Polizeistation in Maspalomas drei Beamte festgenommen, die für die Ausstellung der DNI (spanischer Personalausweis) zuständig waren. Es ist eine Kontenunregelmäßigkeit aufgefallen, die Ermittlung wurde von der Zentrale in Madrid eingeleitet, nachdem diese Unregelmäßigkeiten aufgefallen waren. Die Ausstellungskosten einer DNI belaufen sich auf 13 Euro im Falle eines neuen Antrages oder wenn diese erneuert werden muss und das Datum noch nicht überschritten ist, ist die Verlängerung kostenfrei. Bei überschrittenem Datum werden 30 € berechnet. Genaue Informationen zum Sachverhalt liegen noch nicht vor, außer das es Unregelmäßigkeiten gibt. Die Vermutung liegt nahe, dass hier mehr Geld berechnet wurde, um sich selbst etwas abzuzweigen. Oder das weniger in die Bücher eingetragen wurde als tatsächlich umgesetzt wurde. Warten wir ab wie sich der Fall weiterentwickelt. -TF

Ähnliche Beiträge