Dertour
Flüge nach Gran Canaria werden reaktiviert – Angebote von TuiFly dabei
Bild Info: Flughafen gran Canaria - BILD: IGC

Flüge nach Gran Canaria werden reaktiviert – Angebote von TuiFly dabei

Gran Canaria – Gestern gab das Tourismusministerium von Gran Canaria einige Informationen bezüglich Flügen nach Gran Canaria bekannt. So hat IBERIA angekündigt das man ab dem 8. Juni 2020 die Verbindungen ausweitet. Täglich soll es dann einen Flug zwischen Madrid und Gran Canaria geben, ab Juli dann 16 Flüge pro Woche und ab August 23 pro Woche. Zusätzlich wird es im Juli und August zwei wöchentliche Flüge zwischen Oviedo und Gran Canaria geben.

Auch VUELING hat solche Anpassungen bekannt gegeben. Für den Sommer werden insgesamt 32 direkte Verbindungen mit 129 Flügen pro Woche nach Gran Canaria aktiviert, darunter Barcelona, La Coruña, Asturien, Alicante, Bilbao, Granada, Málaga, Sevilla, Valencia und als internationales Ziel auch Paris.

Natürlich hat Binter ebenfalls reagiert und wird ab 1. Juli wieder alle bisherigen Verbindungen ab Gran Canaria mit dem spanischen Festland reaktivieren. Darunter auch Verbindungen nach Vigo, Mallorca, Pamplona, Zaragoza, Murcia, Santander und Vitoria.

Interessant wird die neu etablierte Route von WizzAir, das Unternehmen kündigte an, ab dem 3. Juli dann zwei wöchentliche Flüge von Mailand nach Gran Canaria anbieten zu wollen, diese Verbindung gab es zuvor nicht von WizzAir.

Auch die deutschen Fluggesellschaften Condor, TuiFly und Lufthansa haben begonnen, den Flugplan für den Sommer aufzustellen. TuiFly bietet derzeit sogar Angebote für den Sommerurlaub (diese finden Sie hier, vorsortiert!). Die meisten Airlines bieten bereits ab Juni oder sogar im Mai noch Flüge an. Allerdings sollte man diese nicht buchen, denn eine Einreise nach Spanien ist voraussichtlich erst ab dem 1. Juli 2020 wieder möglich, oder zuvor nur unter bestimmten Gründen, der Ortswechsel in die Ferienwohnung zählt nicht dazu. – TF

Weitere Links zum Thema:
Flugpreise vergleichen und sparen!

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge