Dertour
Hauptstraße in Puerto Rico wird komplett saniert
Bild Info: Straßenarbeiten - BILD: Archiv

Hauptstraße in Puerto Rico wird komplett saniert

Puerto Rico – Die Gemeinde Mogán hat die Sanierungsarbeiten für die Hauptverkehrsstraße in Puerto Rico (Avenida Tomás Roca Bosch) ausgeschrieben. Die 1,4 Kilometer lange Hauptstraße in Puerto Rico soll für 620.548 Euro erneuert werden. Das Geld wird auch für die Erneuerungen der Straßen Granada und El Hierro aufgewendet. 300.000 Euro dieser Summe stammen aus der Kasse des Cabildo de Gran Canaria, von einer Vereinbarung aus dem Jahr 2019.

Die Avenida Tomás Roca Bosch ist die Verbindungsstraße der GC-1 und verläuft quer durch Puerto Rico. Mehrere Einkaufszentren und touristische Anlagen befinden sich direkt an dieser Straße. Durch die Straße Frequentierung der Straße verschlechterte sich deren Zustand in den letzten Jahren enorm. Nun wurde es wohl Zeit, diese Verschlechterung auszubessern.

Neben einer neuen Straßendecke wird es auch neue Zufahrten und Verbesserungen an den Bürgersteigen entlang der Straße geben. Die gleichen Arbeiten werden auch in den Straßen Granada und El Hierro durchgeführt. – TF

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge