Dertour
Spanien reduziert COVID-19 Quarantäne von 14 auf 10 Tage
Bild Info: Gesundheitsminister Illa - BILD: Archiv, Regierung Spanien

Spanien reduziert COVID-19 Quarantäne von 14 auf 10 Tage

Spanien – Die Gesundheitskommission von Spanien hat die Verkürzung der Quarantäne für enge Kontakte von 14 auf 10 Tagen sowie die Nutzung von Antigen-Test als Diagnose- und Screeninginstrument bewilligt. Dies teilte Gesundheitsminister Salvador Illa auf einer Pressekonferenz mit. Diese Maßnahmen wurden im Rahmen der Aktualisierung der „Strategie zur Früherkennung, Überwachung und Kontrolle von COVID-19“ verabschiedet.

Letztendlich bedeutet dies, dass man nun anstelle von 14 Tagen Quarantäne nur noch 10 Tage in Quarantäne muss, sollte ein direkter Kontakt zu einem COVID-19-Fall nachgewiesen werden. Die Frist läuft ab dem Zeitpunkt des letzten Kontakts zu der Person.

Sollte man selbst einen milden Fall von COVID-19 haben ist die Quarantäne ebenfalls auf 10 tage reduziert, vorausgesetzt, dass man mindestens 3 Tage ohne aufgetretene Symptome hatte. Sollten diese Maßnahmen eingehalten werden, ist ein Test nicht erforderlich.

Für asymptomatische Fälle gilt eine 10-Tage-Quarantäne ab dem Zeitpunkt der Probenentnahme. Ein weiterer Test zur Aufhebung der Quarantäne wird von den autonomen Gemeinschaften in Spanien selbst reguliert. Für Gesundheitspersonal gilt jedoch grundsätzlich, dass ein negativer Test vorliegen muss, damit die Arbeit wieder aufgenommen werden kann.

Die neuen Regelungen sehen auch vor, dass abhängig von der epidemiologischen Situation jede Region während der Quarantäne-Zeit einen Test empfehlen kann, aber nicht muss.

Als Neuerung werden derzeit zwei Tests zum Nachweis von COVID-19 anerkannt: Einen Schnelltest für Antigene und der bisherige PCR-Test.

Laut Illa werden die „Kontroll- und Verfolgungsmaßnahmen so deutlich schneller realisierbar und so kann das Gesundheitswesen in den kommenden Monaten mehr Kapazitäten freibekommen, da aufgrund der Zunahme von Infektionen der Atemwege durch Grippe diese Kapazitäten benötigt werden“. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Quellenangabe :Pressekonferenz Salvador Illa

Ähnliche Beiträge