Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GesellschaftNewsWirtschaft & Branchen

33% mehr Beschwerden bei der Post (Correos) als im Vorjahr

Kanarische Inseln – Im vergangenen Jahr sind die Beschwerden gegenüber der Post (Correos) um 33 % angewachsen. Der Hauptgrund sind die Verzögerungen bei der Paketzustellung. Correos lagert den Service immer wieder an das Unternehmen Correos Express aus, welches ein privates Unternehmen ist. Dort gibt es beispielsweise keine Tarifverträge und Gewerkschaften kritisieren, dass dies der Auftakt zur kompletten Privatisierung des Paketgeschäftes ist.

Es staut sich in den kanarischen Verteilerzentren. Die Postangestellten beschweren sich darüber, dass für 20 Zustellfahrten lediglich 7 Mitarbeiter zuständig sind. Correos selbst weist alles von sich und behauptet, dass die Verzögerungen maximal bei 2 Tagen liegen. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

„Neue Normalität“: Es wird weiterhin Infektionen & strenge Regeln geben

admin

ASHOTEL: Eine „lasche Regulierung“ für Ferienwohnungen gefährdet Mietpreise von Wohnraum

admin

Wetterwarnung der Stufe Gelb für Wind und Wellengang ausgerufen

admin