Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

4 Tage nach Fertigstellung gibt es am Plaza de España wieder eine Baustelle

Lesedauer < 1 Minute

Las Palmas – Vier Tage hat es gedauert, bis am Plaza de España, nach der Fertigstellung, wieder neue Bauarbeiten gestartet wurden. Die Stadtverwaltung erklärte dazu, dass nach der Fertigstellung ein Problem entdeckt wurde, welches behoben werden muss, da es eine Garantie für die Bauarbeiten gäbe. Zwischen dem Fußgängerbereich des Plaza de España und der Avenida José Mesa y López wurde der Bürgersteig wieder geöffnet, wie lange die Ausbesserungsarbeiten genau dauern ist unklar.

Das Ratsmitglied der CC-UxGC, David Suárez, nannte dies eine „Schande“, welches zeige, dass „der Bürgermeister Augusto Hidalgo und der Stadtrat für Städtebau, Javier Doreste, sich mehr mit dem Foto als mit der korrekten Ausführung und Kontrolle der Arbeiten befassten“. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Umbau des Plaza de España in Las Palmas abgeschlossen, vom 23.04.2021 (inkl. anderer Artikel als Archiv)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Schlag gegen Fälscherbande, Ware im Wert von über 1,7 Mio Euro sichergestellt

admin

ACHTUNG: Ab Morgen gilt eine generelle Maskenpflicht im Freien in ganz Spanien, auch am Strand!

admin

Hummer-Sensation vor Gran Canaria?! Der gigantische Hummer und die Wahrheit:

admin