TUI Fly Header Banner
Toluna
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Umbau des Plaza de España in Las Palmas abgeschlossen
Bild Info: Der neue Plaza de España - BILD: Zona Mesa y Lopez

Umbau des Plaza de España in Las Palmas abgeschlossen

Las Palmas – Gestern wurde der neu umgebaute Plaza de España in Las Palmas de Gran Canaria für die Öffentlichkeit freigegeben. Etwa 5.000 Quadratmeter Grünfläche und Gärten sind dort nun entstanden und es fahren kaum noch Autos rund um den Plaza. Der Bürgermeister der Stadt, Augusto Hidalgo, und der Stadtrat für Städtebau, Javier Doreste, waren zusammen mit dem Generaldirektor für Verkehr der Regierung der Kanarischen Inseln, Manuel Ángel Hernández Dámaso, am gestrigen Donnerstag, dem 22. April zur Eröffnung des Plaza gekommen.

Insgesamt 826.832 Euro hat der komplette Umbau gekostet, der in Teilen auch von der Regierung der Kanaren finanziert wurde. Der Umbau ist im Rahmen der Metro GuaGua ohnehin erforderlich gewesen, aber das eigentliche Ziel ist „Die Umwelt zu schützen und den Unternehmen zu helfen“, so der Bürgermeister.

Was ist alles neu auf dem Plaza de España?

– Bänke zum Verweilen und eine neue Beleuchtung sowie ein Regenwassersystem nebst der Gartenflächen und der passenden Bewässerung.
– Fahrradfreundlichkeit: Leihfahrräder von Sítycleta sowie mehrere Fahrradständer wurden installiert. Zudem gibt es neben der Fußgängerzone auch einen eignen Radweg, der nun die Mesa y Lopez mit dem Paseo de Chil verbindet.
– Kaum noch Autos zugelassen, Anwohner Taxen und Lieferanten haben Sondergenehmigungen.
– Das Denkmal in der Mitte des Plaza wurde mit Konservierungsarbeiten aufgefrischt.

Für den Bürgermeister wurde aus dem Plaza de España ein „wahrer Platz für die Menschen zum Bummeln und genießen. Was früher ein Kreisverkehr für Fahrzeuge war, ist jetzt eine viel lebendigere Grünfläche. Dies ist Teil unserer Engagements, diese Stadt zu einer noch moderneren, nachhaltigeren und umweltfreundlicheren Stadt zu machen“, so Hidalgo weiter.

Der Stadtrat, Javier Doreste, ergänzte noch: „Wir werden die Stadt weiterhin in eine viel freundlichere und umweltfreundlichere Stadt verwandeln und neue öffentliche Räume zum Entspannen, Grünflächen und Fußgängerzonen entwickeln, die dazu beitragen werden, die Wirtschaft in den Zonen anzukurbeln“. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Plaza de España in Las Palmas soll im April 2021 fertig sein, vom 07.03.2021
“Neuer” Plaza de España in Las Palmas im Frühjahr fertiggestellt, vom 17.11.2020
Am Montag starten die Umbauarbeiten am Plaza de España in Las Palmas, vom 26.09.2020

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge