Zahl der Arbeitslosen um 5,1% gestiegen

Bild Info: Infos-GranCanaria.com

Gran Canaria Süd – Wie die Arbeitsbehörden mitteilten, stiegt die Zahl der Arbeitslosen im Süden der Insel im Januar um 5,1% an. Damit waren in den Gemeinden Santa Lucia, San Bartolomé de Tirajana und La Aldea 20.074 Menschen ohne Arbeit. Am schlimmsten hat es die Region Santa Lucia erwischt, hier gab es einen Anstieg von 8%. Am meisten arbeitslose Menschen zählt ebenfalls Santa Lucia, denn hier sind es insgesamt 11.020 Menschen, die zurzeit keinen Arbeitsplatz haben. Gefolgt von San Bartolomé mit 6.096 Arbeitslosen, Mogán mit 1.75 Arbeitslosen und La Aldea mit 1.213 Arbeitslosen.

Der größte Teil der Arbeitslosen, sind Menschen ohne Ausbildung, insgesamt 18.023 Menschen fallen in diese Kategorie. Menschen die eine Ausbildung vorweisen können findet man hingegen kaum, denn es wurden nur 57 Personen registriert, die zurzeit keine Arbeit haben. Studierte hingegen sind wieder etwas leichter zu finden, hier sind es 730 Personen ohne Arbeit. – TF

Ähnliche Beiträge