Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

80% der geöffneten Hotels & Unterkünfte (580) sind bisher für den Residentenbonus registriert

Lesedauer < 1 Minute

Kanarische Inseln – Ab dem morgigen Donnerstag können sich die Residenten der Kanaren für den Bonus zum Urlaub auf den Inseln registrieren. Bei den Beherbergungsbetrieben gab es bisher eine massive Resonanz für dieses Förderprogramm. Bis zum gestrigen Dienstag haben sich etwa 80 % der geöffneten Beherbergungsbetriebe der Kanaren für das Programm angemeldet. Das Tourismusministerium rechnet damit, dass diese Zahl noch etwas steigen wird. Von den 763 offiziell geöffneten Ferienunterkünften auf den Kanarischen Inseln haben sich bisher 580 registriert.

Die Kanarischen Inseln bieten im Normalfall mehr als die doppelte Menge an Ferienunterkünften, denn offiziell sind 1.778 Ferienunterkünfte und Hotels auf den Kanaren registriert. Durch die Corona-Pandemie haben sich aber viele weiterhin dazu entschlossen die Betriebe noch nicht zu öffnen und werden dies erst im Laufe des Sommers oder noch später durchführen.

Von den 580 bisher registrierten Betrieben sind 5 Landhotels, 144 Apartments und Bungalows, 9 Landhäuser und 230 Ferienhäuser sowie 192 klassische Hotels, alle oder nahezu alle Hotelketten sind dabei. Zudem haben sich 144 Reisebüros für den Vertrieb der Gutscheine, die exklusiv über Reisebüros verfügbar sind angemeldet.

Am 14. Juli wissen die Residenten dann, ob Sie für einen Gutschein ausgelost wurden. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Unterkünfte & Reisebüros können sich jetzt für den Tourismus-Bonus anmelden, vom 21.06.2021
Urlaubsgutscheine für Residenten werden über Auslosung verteilt – JETZT ANMELDEN!, vom 09.06.2021
Prepaidkarten als 50% Tourismus-Bonus für Residenten sehr wahrscheinlich, vom 04.06.2021

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Corona Update Kanaren: Seit heute über 157.000 Menschen als genesen eingestuft

admin

Erneute Krise: Marokko genehmigt erneut 2 Öl-Bohrungen nahe der Kanaren

admin

Deutschland: Werden Kanaren nun Risikogebiet? Schwellenwert auf 59,53 angestiegen

admin