Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

80 Smartphones bei Transportunternehmen geklaut – 3 Festnahmen!

Telde – Laut einem Bericht der nationalen Polizei wurden in Telde drei Männer im Alter von 34, 36 und 41 Jahren verhaftet. Sie sind für den Diebstahl von 70 nagelneuen Smartphones verantwortlich. Zwei der Männer haben bereits Einträge in den Polizeiakten für ähnliche Taten gehabt. Zudem sind zwei Männer der Gruppe bei einem Express-Zustellunternehmen tätig gewesen, welches die Smartphones an die Kunden liefern sollte, diese kamen bei den Kunden jedoch niemals an.

Der gesamte Schaden wird mit etwa 80.000 Euro angegeben. Alleine 37 Smartphones haben einen Marktwert von rund 45.000 Euro gehabt. Dies kann man genau beziffern, da diese 37 Smartphones von der Polizei sichergestellt wurden.

Die Drei Männer haben die neuen Smartphones an Freunde, Familie, Bekannte und über soziale Netzwerke verkauft. Überwiegend auf der La Isleta in Las Palmas, dort wohnt einer der Männer und dort ist auch der Firmensitz des Transportunternehmens.

Auf den Fall wurde die Polizei aufmerksam, als der Inhaber des Transportunternehmens eine Anzeige erstattete wegen zahlreicher verschwundener Lieferungen. Die Ermittlungen der Polizei zu den verschwundenen Paketen ergab, dass zwei Mitarbeiter des Unternehmens in jedem Fall an den Paketen beteiligt waren. Die dritte Person konnte aufgrund von weiteren Ermittlungen ausfindig gemacht werden, der Mann hatte den anderen beiden dabei geholfen die Smartphones zu verkaufen. Alle drei wurden schließlich verhaftet und bei den Hausdurchsuchungen wurden 37 Smartphones sichergestellt. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Wochenrückblick Gran Canaria mit den TOP 5 News vom 15.10.23

admin

Durch 45 Umweltvorgaben muss das „Dreamland“ verkleinert geplant werden

admin

Unfall in Puerto Rico mit mehreren Fahrzeugen

admin