Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsTechnik & Wissenschaft

Busse in Las Palmas bekommen gratis W-LAN & endlich Kartenzahlung

Las Palmas –In den gelben Stadtbussen (GuaGuas Municipales) von Las Palmas wird kostenfreies W-LAN installiert. Bis Ende des laufenden Jahres soll es diese Geräte in den Bussen von Las Palmas geben. Der Vorschlag kam von der Partei Ciudadanos. Der zuständige Stadtrat für Mobilität, José Eduardo Ramírez erklärte gegenüber der Presse, dass die Busse dann nicht nur über kostenloses W-LAN verfügen werden, sondern, dass diese Geräte auch dazu verwendet werden, dass man in den Bussen dann mit einer Bankkarte, Kreditkarte oder dem Handy seine Fahrt bezahlen kann.

Der Rat der Stadt stimmte einstimmig dem Vorschlag des Abgeordneten José Guerra zu. Er schlug auch vor, dass an einigen Bushaltestellen im Stadtgebiet dieses W-LAN bereitgestellt werden sollte. Die Installation der Geräte in den Bussen habe aber zunächst Vorrang. „Wir hoffen, dies bis zum Jahresende realisiert zu haben“, so Ramírez. „Zunächst wird es einen Test mit 50 Bussen in der Stadt geben“. Dies soll zwischen August und September passieren.

Er erklärte weiter, dass die Implementierung dieses Services in mehreren Schritten erfolgen wird und dies „von den Kosten und der wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens abhängt“. In Bezug auf die Bushaltestellen wies er darauf hin, dass alle Haltestellen der Metro-GuaGua über W-LAN verfügen werden und für die anderen Haltestellen muss analysiert werden, bei welchen dies sinnvoll ist. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Keine Diätenerhöhung auf den Kanaren 2021 – Ganz im Gegensatz zu Madrid

admin

PrEP Medikamente zur HIV-Vorbeuge kostenlos auf den Kanaren erhältlich

admin

Durch Tourismus: BBVA korrigiert die Wirtschaftsaussichten der Kanarischen Inseln für 2024 nach oben

admin