Toluna
TUI Fly Header Banner
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Fehlende Lizenz? Strand von Puerto Rico verliert sofort Liegen und Schirme, WCs & Co!
Bild Info: Wegräumen der Liegen in Puerto Rico - BILD: C7

Fehlende Lizenz? Strand von Puerto Rico verliert sofort Liegen und Schirme, WCs & Co!

Mogán – Die kanarische Küstenbehörde hat angeordnet, dass sowohl die Sonnenliegen, als auch die Sonnenschirme am Strand von Puerto Rico entfernt werden müssen. Dies mitten in der touristischen Hochsaison! Diese Aufforderung resultiert aus dem heute unterzeichneten „Sondierungsaktes“. Seit dem Jahr 1972 wird der Strand von der Forma Puerto Rico SA betreut. Begründet wird diese Sondierung damit, dass die Lizenz dieses Services im Jahr 2018 abgelaufen war und bisher nicht erneuert wurde. Das Unternehmen behauptet jedoch, dass diese Erneuerung für Ende des Jahres 2022 festgelegt war. Daher unterzeichnete das Unternehmen eine Erklärung mit der „ausdrücklichen Ablehnung“ dieser Vorgabe.

Aufgrund der Anordnung begannen am frühen Nachmittag die Mitarbeiter der Puerto Rico SA damit, die Sonnenliegen und Schirme abzubauen, daraus resultierten natürlich zahlreiche Beschwerden der Badegäste und Urlauber, die zu der Zeit am Strand waren.

Diese Verfügung der Behörde betrifft aber nicht nur Schirme und Liegen, sondern auch die WC-Anlagen, den Rettungsdienst des Strandes sowie den Reinigungsdienst für den Strand. Alle diese Dienstleistungen müssen umgehen eingestellt bzw. entfernt werden. Man hat der Forma Puerto Rico SA allerdings eine Übergangsfrist für die Kioske und Toiletten von 2 Monaten gegeben.

Die Bürgermeisterin von Mogán, Onalia Bueno stellte klar, dass die Gemeinde keinerlei Verantwortung für diesen Konflikt trägt, betont jedoch, dass das Unternehmen bereits eine Verlängerung der Konzession von 25 Jahren beantragt hat. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge