Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Fußgänger auf der GC-23 von Auto angefahren und schwer verletzt

Las Palmas – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 wurde am gestrigen Abend ein Mann durch einen Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 22:38 Uhr auf der GC-23. Es gingen mehrere Anrufe bei der Notrufzentrale ein, die davon berichteten, dass ein Mann auf der Autobahn GC-23 von einem Fahrzeug angefahren wurde.

Entsprechende Rettungskräfte wurden zur Unfallstelle entsendet. Diese stellten schwere Frakturen an diversen Stellen des Körpers des Mannes fest und brachten diesen nach der Stabilisierung in das Uniklinikum Dr. Negrín. Details zu dem Mann, wie Alter und Herkunft wurden nicht mitgeteilt. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Corona-Zahlen Kanaren aktuell: Über 102.000 Menschen gelten als genesen!

admin

Nie nahm Gran Canaria so viel Geld mit Kino, TV und Serienproduktionen ein, wie 2022

admin

Ende der Zeitumstellung in der EU: Kanaren wollen weiter -1 bleiben, Spanien will Anpassung

admin