Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Hotels verbuchten im Mai 2021 deutliche Rückgänge bei Übernachtungen

Kanarische Inseln – Laut den neusten Daten des nationalen Statistikinstituts haben die Kanarischen Hotels im vergangenen Mai insgesamt 819.549 Übernachtungen registriert und liegen damit bei der erreichten Auslastung der geöffneten Betriebe (30,6 %) in ganz Spanien auf dem dritten Platz. Lediglich die Balearen (45,8 %) und die Enklave Ceuta (39,1 %) lagen vor den Kanaren bei der Auslastung.

Schaut man auf die Art der Übernachtungsgäste, so verbuchten die Balearen den größten Teil an Ausländern für sich. 29,5 % wählten die Inseln im Mittelmeer. Danach kamen die Kanaren und Katalonien. Den größten Anteil der Ausländer machten die Deutschen aus (27,7 %), gefolgt von den Franzosen (19 %). Dann folgten Italien (5 %), die Schweiz (4,4 %) und die Niederlande (4,3 %).

Rechnet man alle fünf Monate des Jahres zusammen so verbuchten die Hotels in Spanien einen Rückgang von 53,6 % bei den Übernachtungen. Schaut man in das Jahr 2019 und da auch in den Monat Mai, so brach die Zahl der Hotelübernachtungen im Land gar um 77,4 % ein. Die meisten Übernachtungen im Mai 2020 wurden natürlich von Spaniern generiert. 64,2 % aller Übernachtungen stammten von nationalen Gästen. Dafür sank natürlich die durchschnittliche Aufenthaltszeit, diese lag bei lediglich 2,2 Tagen und damit 21,8 % niedriger als noch im Jahr 2020.

Erfreulich ist jedoch die Zahl der geöffneten Hotels, denn 10.464 Hotels in Spanien waren im Mai wieder in Betrieb, im Mai 2020 waren es nur 1.575. Somit seien 56,1 % aller Hotels in Spanien, die offiziell registriert sind, sind wieder in Betrieb. – TF

Weitere Links zum Thema:
Hotels vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Pauschal nach Gran Canaria
Mietwagen suchen und buchen

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Die Sommerferien 2014 auf den Kanaren haben begonnen

admin

Mogan zahlt auf einen Schlag fast 6,5 Millionen € an Bankschulden zurück

admin

Warnung vor Brotaufstrich wegen fehlender Angaben zu Milchproteinen!

admin