Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Im September 2021 registrierten die Kanaren über 35 % weniger Urlauber als 2019

Lesedauer < 1 Minute

Kanarische Inseln – Im September 2021 registrierten die Kanarischen Inseln insgesamt 611.161 Urlauber aus dem Ausland. Das sind 540,4 % mehr als im September 2020. Dieser Vergleich ist aber relativ zwecklos. Vergleicht man mit dem September 2019, sieht man weiterhin einen dicken Verlust von 35,8 %. Damals wurden 952.091 Urlauber aus dem Ausland gemeldet. Selbst dies waren schon 8,4 % weniger als im September 2018. Es ist also weiterhin noch sehr viel Luft nach oben.

Rechnet man alle Monate des laufenden Jahres zusammen, so registrierten die Kanarischen Inseln insgesamt 2.349.199 Urlauber aus dem Ausland. Das sind 28,5 % weniger als im gleichen Zeitraum 2020 und 75,6 % weniger als im gleichen Zeitraum 2019. Im Jahr vor Corona erreichten in den ersten 9 Monaten des Jahres 9.629.230 Urlauber aus dem Ausland die Kanaren.

Das wichtigste Quellenland im vergangenen September war Großbritannien. Von dort stammten 182.120 Urlaubern, Deutschland folgte mit 150.696 Urlaubern. – TF

Weitere Links zum Thema:
Pauschal nach Gran Canaria
Flüge vergleichen und sparen
Hotels vergleichen und sparen
Reiseversicherung nicht vergessen!
Mietwagen vergleichen und sparen

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Rückschlag für die geplante Wiedereröffnung des CC Plaza – Kein Notfallplan!

admin

Doch nur ein Gerücht! Loro Parque SA hält am Siam Park Gran Canaria fest!

admin

Corona Update Kanaren: Gran Canaria seit einem Monat unter 30 bei 7-Tage-Inzidenz

admin