TUI Fly Header Banner
Toluna
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Las Palmas plant kleinen Karneval vom 13. bis 16. Februar, ggf. auch ohne Live-Publikum
Bild Info: Archivbild zum Karneval Las Palmas

Las Palmas plant kleinen Karneval vom 13. bis 16. Februar, ggf. auch ohne Live-Publikum

Las Palmas – Eigentlich sollte der Karneval in Las Palmas ja nicht stattfinden, doch man hielt sich offen, im kleinen Rahmen gewisse Feierlichkeiten durchzuführen. Nun bestätigte die zuständige Stadträtin, Inmaculada Medina, dass der Karneval von las Palmas nicht tot sei und sie kündigte an, dass daran gearbeitet wird, an drei Tagen zwischen dem 13. und 16. Februar kleine Karnevalsveranstaltungen durchzuführen.

An den Veranstaltungen sollen Karnevalsgruppen und Musikbands teilnehmen, die Veranstaltungen sollen auf verschiedenen Plätzen in der Stadt Las Palmas abgehalten werden. Zudem plane man wohl zwei große Galen.

Mit einem so kleinen Programm versucht man innerhalb einer Pandemie den Gedanken an Karneval am Leben zu halten. Die Stadträtin bekräftigte allerdings auch, dass „alles von den Genehmigungen der Gesundheitsbehörden abhängt“. Das hängt dann natürlich auch von der Entwicklung der Pandemie selbst ab.

Die Karnevalsgruppe dürfen nicht Problem, ob es dann überhaupt genug Gruppen geben wird, die an Veranstaltungen teilnehmen könnten ist also auch unklar. Weiterhin behält sich die Stadt vor, dass man doch in einer anderen Jahreszeit noch Karneval feiern könnte. Unklar sei auch, ob die Veranstaltungen mit Publikum durchgeführt werden können oder nicht. Es könnte auch sein, dass es nur Live-Streams geben wird. Mögliche Bühnen hätte man im Theater Pérez-Galdos, im Auditorium Alfredo Kraus oder auf dem Messegelände INFECAR. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Karneval Las Palmas de Gran Canaria 2021 nun doch final ABGESAGT!, vom 15.10.2020
Karneval Las Palmas 2021 – Genauer Termin steht fest, vom 11.07.2020
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Quellenangabe :Interview bei Canarias 7

Ähnliche Beiträge