Toluna
TUI Fly Header Banner
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Plaza de España in Las Palmas soll im April 2021 fertig sein
Bild Info: Besichtigung der Bauarbeiten - BILD: Rathaus LPA

Plaza de España in Las Palmas soll im April 2021 fertig sein

Las Palmas – Der Bürgermeister Augusto Hidalgo, der Stadtrat für Stadtplanung, Javier Doreste und der kanarische Minister für öffentliche Arbeiten, Sebastián Franquis, haben einen Rundgang am Plaza de España unternommen, um den Fortschritt der Arbeiten zu begutachten. Nach dem Rundgang sprachen die Politiker mit der Presse. Geplant ist, dass der Platz mitten in der Stadt im April 2021 komplett fertiggestellt ist.

Die Arbeiten sind Teil einer der größten städtischen Veränderungen, die die Stadt in den letzten Jahren durchlaufen hat. Das Projekt trägt zur Fußgängerzone in der Avenida Mesa y López bei und wird den Fußgängern in diesem Bereich, in dem auch eine Busspur (später die Metro GuaGua) und Fahrradwege zusammenlaufen, in den Mittelpunkt der Mobilität der Stadt stellen.

Der Bürgermeister erklärte, dass „diese Baumaßnahme, die bereits weit fortgeschritten ist, es ermöglichen wird, den emblematischen Platz in einen echten Platz für Fußgänger und Radfahrer zu verwandeln. Die Bürger werden nach Abschluss der Arbeiten in der Lage sein, eine freundliche und nachhaltige Umgebung zu genießen“.

Nachhaltigkeit ist der Weg in die Zukunft

Auch der Minister der Kanaren, Sebastián Franquis, beglückwünschte die regionale Stadtverwaltung zu diesen Projekt. „Ich möchte dem Stadtrat meine Glückwünsche aussprechen, denn dank des Metro-GuaGua-Projektes setzt diese Stadt eindeutig auf Nachhaltigkeit und eine grüne Agenda. Las Palmas führt in diesem Diskurs, den wir auf den gesamten Kanarischen Inseln entwickeln“.

Neben den Umbaumaßnahmen wird auch mehr auf Begrünung geachtet. Es werden Pflanzen gesetzt ein Garten am Platz angelegt und etwa ein Dutzend neue Palmen gesetzt. Auch Rasenflächen soll es geben.

Der Ausbau des Radwegenetzes in der Stadt wird durch diesen Umbau ebenfalls gefördert. Es ermöglicht der Bevölkerung die Av. Mesa y Lopez in beide Fahrtrichtungen mit dem Rad zu befahren und über den Plaza de España weitere Radwege zu erreichen.

Der Umbau des Plaza de España kostet insgesamt 826.832 Euro. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
“Neuer” Plaza de España in Las Palmas im Frühjahr fertiggestellt, vom 17.11.2020
Am Montag starten die Umbauarbeiten am Plaza de España in Las Palmas, vom 26.09.2020
Beginn der Bauarbeiten am Plaza de España für einen neuen Busbahnhof, vom 17.09.2020
Plaza de España in Las Palmas wird vollständig umgebaut und fast Autofrei!, vom 14.05.2020

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Quellenangabe :Rathaus Las Palmas

Ähnliche Beiträge