Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Sternschnuppenschauer der Geminiden auf den Kanaren erwartet

Kanarische Inseln – Bald werden wieder kleinste Meteore auf die Erde prallen und einen Sternschuppenschauer auslösen. Auf den Kanarischen Inseln kann man dieses Spektakel in den Nächsten vom 12. auf den 13 und vom 13. auf den 14. Dezember 2021 besonders gut beobachten, sofern es das Wetter zulässt. Es handelt sich um die Geminiden. Das Besondere an diesen kleinen Bruchstücken ist, dass diese nicht von einem Kometen stammen, sondern von dem Asteroiden „Phaeton“, dieser ist als „totaler Zerstörer“ ein klassifiziert. Dieser stammt aus dem Sternbild Zwillinge, welche nahe am Orion liegt.

Das Astrophysikalische Institut der Kanaren (IAC) wird alles über den Onlinekanal sky-live.tv vom Observatorium auf Teneriffa aus übertragen. Man erinnert daran, dass man in den letzten Jahren immer wieder über 100 Sternschnuppen pro Stunde registriert hatte. Im letzten Jahr waren es sogar mehr als 130.

Die gesamte Aktivität ist bereits seit dem 7. Dezember zu beobachten und hält bis zum 17. Dezember an. Das absolute Maximum wird am 14. Dezember um 7 Uhr UTC (in dem Fall auch kanarische Zeit) erwartet. Der Mond macht in diesem Jahr eine Beobachtung etwas komplizierter, daher wird empfohlen erst nach Mitternacht den Himmel zu beobachten. Zudem wird empfohlen sich an einem sehr dunklen Ort, ohne Lichtverschmutzung aufzuhalten, also weit weg von Städten und Ortszentren. Und ganz wichtig: Geduld haben!

Das Besondere an dem „totalen Zerstörer“ ist, dass er eine Art Hybrid zwischen Komet und Asteroid darstellt. Er kommt der Sonne so nahe, dass diese die Staubpartikel auf der Oberfläche verbrennt und sich so ein Schweif aus verbrennendem Staub bildet. Er hat den Beinamen „Zerstörer“ erhalten, weil er einen Durchmesser von 4 bis 5 Kilometern besitzt und bei einem Einschlag auf der Erde massive Katastrophen auslösen würde, die zu Artensterben führen würden.

Erstmals wurde dieser Sternschuppenregen im Jahr 1892 beobachtet. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Alarmstatus in Spanien bis 9. Mai 2021 verlängert – Alle 2 Monate Rechenschaft abzulegen

admin

Jugendarbeitslosigkeit auf den Kanaren steigt im 3. Quartal auf 61,7 %

admin

Nach der Hitze kommt der Wind

admin