TUI Fly Header Banner
Toluna
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Testpflicht für Einreisen aus anderen spanischen Regionen bis 31. Juli 2021 verlängert
Bild Info: Weiterhin Testpflich - BILD: Regierung Kanaren (Archiv)

Testpflicht für Einreisen aus anderen spanischen Regionen bis 31. Juli 2021 verlängert

Kanarische Inseln – Das Gesundheitsministerium der Kanarischen Inseln hat die Einreisebedingungen bezüglich der Corona-Testpflicht für Einreisen vom spanischen Festland oder den Balearen bis zum 31. Juli 2021 verlängert. Dies teilte man per Pressemitteilung mit. Dies gilt für alle Einreisen, egal ob per Schiff oder Flugzeug. Es sei eine weiterhin notwendige Maßnahmen, um die Kontrolle und die Eindämmung der Pandemie aufrechtzuerhalten.

Seit dem 18. Dezember gibt es diese Testpflicht nun für Einreisen vom spanischen Festland. Eigentlich als gesonderte Maßnahme für die Feiertage zum Jahreswechsel gedacht, hat man seither diese Maßnahme stetig verlängert. 87 % aller vorgelegten Coronatests waren negativ. Die Passagiere können dabei das Testverfahren selbst wählen, akzeptiert wird der PCR-Test, der Antigen-Test und der in Spanien vorkommende TMA-Test.

Für Einwohner der Kanarischen Inseln gilt diese Testpflicht bei Einreise vom Festland auch, jedoch übernimmt die Kosten des Tests weiterhin die Regierung der Kanarischen Inseln.

In Ausnahmefälle können Passagiere auch ohne negativen Corona-Test einreisen, müssen dann aber für drei tage in Isolation und dann einen Test vor Ort nachholen. Sollte jemand den Test verweigern ist die auch in Ausnahmen möglich, dann ist aber eine Quarantäne von 10 Tagen verpflichtend, sowie eine Strafe zahlbar. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Gesundheitsminister ordnet Testpflicht für Einreisen vom Festland auf die Kanaren doch wieder an, vom 10.04.2021
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren
Impfplan: Alles zum laufenden Prozess bei den Impfungen bezüglich des Coronavirus auf den Kanaren

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Quellenangabe :Gesundheitsministerium der Kanaren

Ähnliche Beiträge

TUI Mini Bannare