Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisseGesundheit

ENTWARNUNG: Tuberkulose-Patient in Las Palmas wieder im Krankenhaus!

Aktualisiert am 08.03.2021 – 21:05 Uhr:
Eine letzte Aktualisierung, dann der Mann wurde gefunden und wieder ins Krankenhaus gebracht! Entdeckt wurde er in der Nähe des Strandes Alcaravaneras in Las Palmas.

Aktualisiert am 08.03.2021:
Es liegt eine weitere Aktualisierung vor. Der geflüchtete Mann hat den vollständigen Namen Valid Bardadl und ist am vergangenen Freitag um 12 Uhr Mittags nicht mehr in seinem Zimmer gewesen, dies wurde vom Gesundheitspersonal festgestellt und an die Behörden weitergegeben. Gebürtig stammt der junge Mann aus Marokko und ist 23 Jahre alt. Er hatte eine Unterkunft in einem Haus des Roten Kreuzes.

Die Tuberkulose, die der Mann hat, ist eine aktive hoch ansteckende Lungentuberkulose, daher ist das Auffinden des Mannes unerlässlich. Dies wurde auch vom Gericht in Las Palmas so festgelegt. – TF

Aktualisiert am 07.03.2021:
Die Polizei hat mittlerweile mitgeteilt, dass der Mann bereits am vergangenen Freitag aus dem Krankenhaus „geflohen“ ist. Man warnt eindringlich vor einer Ansteckung, daher sollte man sich dem Mann nicht nähern, wenn man diesen sieht. Stattdessen solle man eine der folgenden Rufnummern anrufen: 091, 062, 112.

Ursprünglicher Artikel:

Las Palmas – Die Polizei warnt vor einem Patienten, der aus dem Krankenhaus Insular in Las Palmas de Gran Canaria abgehauen ist. Der junge Geflüchtete leidet an Tuberkulose und ist daher auch ein Ansteckungsrisiko für die Bevölkerung. Die Polizei sucht nach dem jungen Mann, dessen Kürzel nur als VB benannt wurden. Das Bild wurde verteilt, um die Identifizierung der Person zu erleichtern.

Wie der junge Mann aus dem Krankenhaus „abhandenkommen“ konnte, ist unklar. Er sollte nämlich überwacht werden. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Ab heute ist Fataga für 10 Tage nur sehr mühselg über die GC-65 zu erreichen

admin

7-Tage-Inzidenz bezüglich Corona auf den Kanaren wieder unter 100 gerutscht

admin

BBVA korrigiert Wirtschaftsprognose der Kanaren für 2021 nach unten

admin