Toluna
TUI Fly Header Banner
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Weitere 1,7 MIO € Fördergelder für Veranstaltungen um den Tourismus zu stärken
Bild Info: Ministerin Castilla - BILD: Regierung Kanaren (Archiv)

Weitere 1,7 MIO € Fördergelder für Veranstaltungen um den Tourismus zu stärken

Kanarische Inseln – Das Tourismusministerium der Kanarischen Inseln wird noch in diesem Monat zwei neue Fördertöpfe über Promotur öffnen, um Veranstaltungen auf den acht Inseln der Kanaren finanziell zu unterstützen. Insgesamt geht es um 1,7 Millionen Euro an Fördergeldern. Davon sollen 1,2 Millionen Euro an private Veranstalter und 500.000 Euro an Veranstaltungen der Verwaltungen und öffentlichen Hand ausgezahlt werden.

Bereits im Februar 2021 hatte das Ministerium einen Fördertopf von 760.000 Euro für diese Zwecke eingerichtet. Dieser war ausschließlich für private Unternehmen vorgesehen. Damit wird das Ministerium in diesem Jahr mehr als 2,4 Millionen Euro für Veranstaltungen bereitstellen.

Die Veranstaltungen, welche gefördert werden, können sowohl aus den Bereichen Kultur, Sport, Business, Wissenschaft, Bildung, gastronomisch oder touristisch ausgerichtet sein. Zudem müssen die Veranstaltungen in der zweiten Jahreshälfte stattfinden. Ziel ist es das Angebot für den Tourismus damit zu erhöhen und damit dazu beizutragen den Motor wieder ans Laufen zu bekommen.

Ministerin Yaiza Castilla erkläre: „Der kanarische Tourismussektor braucht Maßnahmen, um die durch die Pandemie verursachten negativen Auswirkungen abzumildern und die Aktivität sowie Beschäftigung wieder herzustellen“. Zudem sei es „beabsichtigt, dass diese Stärkung des Tourismussektors und der ergänzenden Aktivitäten keine einmalige Unterstützung darstellt, sondern eine kontinuierliche Maßnahme sein soll“.

Daten aus Februar 2021

Der Fördertopf vom Februar wurde von 127 Veranstaltungen angezapft, 61 davon stammen aus dem Kulturbereich, 32 aus dem Sportbereich, 19 haben touristischen Charakter, 11 einen gastronomischen Hintergrund und vier Veranstaltungen werden der Wissenschaft, Bildung oder dem business zugeschrieben.

Die Insel mit den meisten Veranstaltungen aus dem Februartopf wird Teneriffa sein (55). Gran Canaria folgt mit 41 Veranstaltungen, Lanzarote belegt mit 13 den dritten Platz. Fuerteventura wird 8 Veranstaltungen fördern lassen und La Gomera fünf. La Palma hat 3 Veranstaltungen mit diesen Geldern geplant und El Hierro sowie La Graciosa jeweils eine. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

TUI Mini Bannare