Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

2 MIO € für die Verbesserung des Palmenhains in Maspalomas

Maspalomas – In den kommenden 1,5 Jahren wird der Palmenhain in Maspalomas, die sogenannte Oase, für 2 Millionen Euro einer Landschaftsgestaltung unterzogen. Damit wurde das öffentliche Unternehmen Tragasa beauftragt. In dieser Summe ist die Planung und Gestaltung eines „biogesunden“ Rundweges und des Erholungsgebietes in unmittelbarer Nähe des Grundstücks enthalten.

In den kommenden 5 Monaten soll Tragasa die komplette Planung für dieses Projekt durchführen. Dann folgt ein weiterer Monat für die Lizenzierung des Projektes und danach 12 weitere Monate für die Umsetzung des Projektes. Anschließend soll das Unternehmen noch weitere sechs Monate das umgesetzte Projekt überwachen, dafür sind 110.400 Euro von den vergebenen 2 Millionen Euro vorgesehen. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren!

Ähnliche Beiträge

Heute Live im TV und Internet: Celtic gegen PSV aus Maspalomas, 300 schottische Fans vor Ort

admin

Eigentümer eines „Ferien“-Apartments wehrt erfolgreich Bußgeld ab, aber…

admin

Wirtschaftswachstum 2021 ca. 5 % – 2022 ca. 7 % auf den Kanaren?

admin