Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

3 Kinder & 1 Frau bei Unfall in Teror verletzt – Auto krachte in Hauswand!

Teror – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 wurden bei einem Unfall auf der GC-21 in Teror eine Frau und 3 Kinder verletzt. Laut weiteren Angaben ereignete sich der Unfall gegen 11:40 Uhr, dies ist der Zeitpunkt von diversen Notrufen, die registriert wurden. Diese berichteten davon, dass ein Fahrzeug in eine Hauswand gekracht sei und es auch verletzte Kinder gäbe. Entsprechende Rettungskräfte wurden zum Unfallort gesendet.

Laut weiteren Angaben wurden 3 Kinder, alles Jungen im Alter von 10 Jahren verletzt. Einer erlitt verschiedene mittelschwere Verletzungen am Körper, darunter auch am Kopf. Ein Krankenwagen brachte diesen Jungen zum Fußballplatz Los Llanos und von dort aus wurde er in das Klinikum Mutter-Kind nach Las Palmas geflogen. Der zweite Junge erlitt diverse mittelschwere Verletzungen am Körper und wurde ebenfalls in das Klinikum Mutter-Kind transportiert. Der dritte Junge erlitt eine mittelschwere Kopfverletzung und wurde in das gleiche Krankenhaus gebracht.

Die Frau, die das Fahrzeug gesteuert hatte, erlitt demnach ebenfalls diverse mittelschwere Verletzungen und wurde mit einem Krankenwagen in das Uniklinikum Insular nach Las Palmas transportiert. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

UD Las Palmas gewinnt letztes Saisonspiel

admin

Änderung des PGO in Las Palmas: Einkaufszentren werden ausgebaut

admin

Karneval Las Palmas 2022 beendet – nicht ganz! Im Juli gibt es die Parade und mehr!

admin