Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

600.000 € für neue Liegen und Schirme rund um Maspalomas – Erstmals auch „Bali-Betten“ dabei!

Die "Bali-Betten" sollen am Strand von Meloneras als Pilotprojekt installiert werden

Lesedauer < 1 Minute

Maspalomas – Das Rathaus von San Bartolomé de Tirajana hat mitgeteilt, dass man für alle Strände der Gemeinde, also von San Agustín bis Meloneras, neue Sonnenliegen und Schirme bestellt hat. Die dafür vorgesehene Gesamtsumme ist in zwei Ausschreibungen aufgeteilt und erreicht 600.000 €. Eine Neuerung ist auch gleich dabei, denn in der ersten Ausschreibung sind auch sogenannte „Bali-Betten“ inkludiert.

Insgesamt sollen mit den 600.000 € 1.400 neue Sonnenliegen und 1.400 neue Sonnenschirme angeschafft werden. Zudem etwa 1.000 neue Windschutzwände und neue Aufbewahrungsboxen für die Sonnenschirme. Diverse Ersatzteile für Sonnenliegen und Schirme werden ebenfalls gleich mitbestellt.

Die „Bali-Betten“ sind Sonnenliegen für 2 Personen, die zudem überdacht sind. Davon sind 20 Stück in der Bestellung enthalten. Diese sollen am Strand von Meloneras als Pilotprojekt installiert werden. Sollten diese „Bali-Betten“ gut angenommen werden, ist eine Ausweitung auf andere Strände der Gemeinde in der Zukunft angedacht. Damit will die Gemeinde die Qualität der Strände im Süden von Gran Canaria weiter hochschrauben. – TF

Weitere Links zum Thema:
Mit Gutscheinen Geld im Urlaub sparen
Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Literarisches Kabinett unterstützt touristische Nutzung des Hafens Santa Águeda

admin

Haisichtung in Playa del Inglés/Maspalomas? NEIN es ist ein Fake!

admin

Auch Großbritannien hebt Reisewarnung & Quarantäne für die Kanaren auf!

admin