Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

Einigung zwischen Stadt Las Palmas & Club Náutico für neue Promenade

Seit etwa einem Jahr gibt es diese Idee...

Las Palmas – Die Stadt Las Palmas hat sich mit dem Club Náutico darauf verständigt, wie die Promenade an dem Club verändert werden wird. Der aktuelle Parkplatz des Club Náutico soll dafür herhalten. Damit würde die Stadt 3.500 Quadratmeter an zusätzlicher Fläche hinzugewinnen, um die Promenade breit genug zu gestalten. Auf der Fläche wird als Ausgleich ein Parkhaus mit etwa 1.000 Quadratmeter Fläche erreichtet, die restliche Fläche soll dann die Promenade einnehmen. Ein Freiraum für Bürger und Besucher zum Genießen soll es werden.

Nun müsse mit den technischen Studien begonnen werden und vermutlich im Sommer 2023 kann die Ausschreibung für diese Umgestaltung erfolgen.

Für den Club Náutico hat dies auch etwas mit dem Image zu tun. Man gibt an, dass man so mehr für Nachhaltigkeit tun wird.

Jetzt fehlt lediglich die finale Einigung mit der Marine, denn ein Teil des Marinestützpunktes muss nach hinten versetzt werden, damit dieses Projekt wirklich umgesetzt werden kann. Aber diese Verhandlungen seien schon „weit fortgeschritten“. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Projekt für Promenade zwischen Alcaravaneras und Santa Catalina vorgestellt (inkl. Video), vom 01.07.2021

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Den Kanaren stehen nicht ausreichende Mengen an Bussen & Personal für die Gratisfahrten ab Januar zur Verfügung

admin

Streik am Flughafen Gran Canaria könnte abgewendet werden, endlich Verhandlungen!

admin

Neubau von 468 Wohnungen an Plaza de América in Las Palmas genehmigt

admin