Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsTechnik & Wissenschaft

Erstes E-Taxi in San Bartolomé de Tirajana unterwegs!

San Bartolomé de Tirajana – Wie das Rathaus der touristischen Gemeinde im Süden von Gran Canaria (Maspalomas und Umgebung) mitteilt, ist das erste zu 100 % elektrische Taxi bereits auf den Straßen der Gemeinde unterwegs. Die Gemeinde fördert diese Fahrzeuge, um zum Umweltschutz und der Nachhaltigkeit beizutragen, da keine Emissionen ausgestoßen werden.

Das Taxi hat die Registernummer LM337 und gehört Francisco Delgado. Er hat fast 40 Jahre Erfahrung in dem Business. Es handelt sich um ein Fahrzeug des Herstellers Hyundai, welches einen deutlichen Komfortgewinn verglichen zu herkömmlichen Taxen bietet.

Bürgermeisterin Conchi Narváez sagte: „Wir müssen darauf setzen, die in San Bartolomé verkehrende Fahrzeugflotte zu erneuern, insbesondere wenn wir über die als öffentlicher Dienst eingestuften Fahrzeuge sprechen“. Daher setzt die Gemeinde, laut Bürgermeisterin auch „auf die Schaffung von mehr Ladepunkten für Elektroautos, als Anreiz für die Branche und auch für Privatpersonen“. Die Bürgermeisterin war gemeinsam mit dem Stadtrat für Verkehr, Orlando Cabrera bei einer Besichtigung und einem Test des Taxis. Cabrera will damit auch „mehr Fachleute der Branche ermutigen, ein Fahrzeug mit diesen Eigenschaften zu erwerben“.

Laut des Besitzers „lohnt es sich“, denn sowohl der „Komfort im Innenraum für die Touristen als auch die Einsparungen beim Kraftstoff sind enorm“. – TF

Ähnliche Beiträge

Einzelhandel im Yumbo sieht Abwanderung nach Meloneras

admin

Siam Park Gran Canaria: Berufung gegen das Urteil – Studie könne problemlos nachgereicht werden!

admin

Lösung gefunden: Sowohl Wasserpark als auch Zugstrecke können gebaut werden

admin