Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Hitze-Warnung für Gran Canaria von GELB auf ORANGE angehoben

Lesedauer < 1 Minute

Kanarische Inseln – Der spanische Wetterdienst AEMET hat die bestehende Wetterwarnung bezüglich Hitze auf den Kanarischen Inseln modifiziert. Demnach gilt für den morgigen Mittwoch und den kommenden Donnerstag für die Südhälfte von Gran Canaria nun die Warnstufe ORANGE. Zuvor war es nur GELB. Alle anderen Warnungen wurden beibehalten.

Dies bedeutet, dass für die Gipfel und die südliche Hälfte der Insel Gran Canaria am Mittwoch und Donnerstag jetzt Temperaturen von bis zu 37 °C erwartet werden. Lokal kann es sogar noch heißer werden. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Erneut Wetterwarnung wegen Hitze & starken Wellen auf den Kanaren, vom 18.07.2022
Gran Canaria BLOG: Waldbrandgefahr im Sommer – Die Regeln für Feuer & Co. in den Bergen
So übersteht man Hitzewellen auf Gran Canaria

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Erfolg – Erstmals Nester von Lorbeertauben in freier Wildbahn auf Gran Canaria entdeckt

admin

Corona Update Kanaren: Gran Canaria seit 3 Wochen unter 40er Inzidenz!

admin

Zahl der Todesopfer durch ertrinken auf den Kanaren in den ersten vier Monaten des Jahres gestiegen

admin