Infos Gran Canaria | Das Inselportal
Natur & UmweltNews

Erneut Wetterwarnung wegen Hitze & starken Wellen auf den Kanaren

Kanarische Inseln – Der spanische Wetterdienst AEMET hat für den morgigen Dienstag und den kommenden Mittwoch eine Wetterwarnung der Stufe GELB wegen Hitze & starkem Wellengang herausgegeben. Die Warnung für Hitze gilt zunächst nur für die Südhälfte der Insel Gran Canaria. Die Warnung für starken Wellengang gilt für alle Südhälften der Kanaren, mit der Ausnahme von Lanzarote und Fuerteventura. Gültig ist die Warnung für Hitze auf Gran Canaria für das Zeitfenster 10 bis 20 Uhr am Dienstag. Am Mittwoch gilt diese Warnung dann auch für ALLE Inseln der Kanaren. Lediglich die Nordhälfte von Gran Canaria und Teneriffa ist bisher nicht in der Warnung inkludiert. Auch die Ostseite von La Palma hat für Mittwoch keine Hitzewarnung. Diese Hitzewarnung gilt im Zeitfenster 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Der Wetterdienst erwartet lokale Temperaturen von bis zu 36 °C! Es kann teilweise sogar etwas heißer werden.

Unterdessen hat die Regierung der Kanarischen Inseln die höchste Waldbrandgefahrenstufe für die Inseln aktiviert. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Gran Canaria BLOG: Waldbrandgefahr im Sommer – Die Regeln für Feuer & Co. in den Bergen
So übersteht man Hitzewellen auf Gran Canaria

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Freispruch von „Kid Telde“ im Dezember 2020 ist rechtskräftig

admin

Neue Post in Vecindario eröffnet

admin

Gewerkschaften und Arbeitgeber fordern früheres Rentenalter für Zimmermädchen

admin