Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Kind in Wasserpark in Mogán fast ertrunken

Lesedauer < 1 Minute

Mogán – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 ist in einem Wasserpark in Mogán am gestrigen Freitag ein 7-jähriges Kind fast ertrunken. Der Unfall ereignete sich um etwa 13:30 Uhr am gestrigen Freitag. Einsprechende Rettungskräfte wurden zum Unfallort entsendet, zudem auch gleich ein Hubschrauber. Das Kind musste im Wasserpark vorbehandelt werden, nachdem es stabilisiert wurde, wurde das Kind ins Krankenhaus transportiert.

Laut weiteren Angaben befindet sich der kleine Junge in einem kritischen Zustand. Weitere Angaben wurden bisher nicht gemacht. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

3 Personen bei 2 Unfällen verletzt, mit je einem überschlagenen Auto

admin

Frau bei Wanderung im Barranco de las Vacas verunglückt

admin

Corona Zahlen Kanaren aktuell: 287 Neuinfektionen, 60% davon auf Teneriffa

admin